München mal ganz anders entdecken: Keine klassische Altstadtführung zu den üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern lauter Geschichten, Anekdoten, Kuriositäten und vieles mehr über die schönste Stadt der Welt.
Woher hat der Russ seinen Namen? Wie kann ein ganzes Dorf verschwinden? Wer war der mysteriöse KGB-Killer, der James Bond alt aussehen ließ? Was haben Dracula und Nosferatu mit München zu tun? Welche PR-Genies haben die Trachten als »Tradition« erfunden? Und wie kommt (bitteschön) das Münchner Rathaus auf das Berliner Telefonbuch?
Mitkommen und staunen …
Termine (jeweils Sonntage)
29. November 2015
13. März 2016
10. April 2016
16. Mai 2016 (Pfingstmontag)
10. Juli 2016

Treff Bayerstraße vor Mathäser
Info Diese Tour endet am Viktualienmarkt
Kosten 12,– € • p.P.
Beginn 10.00 Uhr
Dauer ca. 2,5 Stunden
Safari-Guide Buchautor Martin Arz
Safari zum Nachlesen: Die Geschichten, Zahlen, Daten, Fakten und vieles mehr über München findet man auch in »Absolut München • Das München-Sammelsurium« von Max Hirschkäfer (alias Martin Arz), erschienen im Hirschkäfer Verlag München.
nach oben